Ars Bellica

Die Kunst des Krieges

1250er Liga

Ein Spiel dauert 150 Minuten und hat immer 6 Runden.

Das Spiel wird mit vorgegebenen fest durch den Turnierorganisator platzierten Markern und den Ars Bellica Missionszielen gespielt. Die Aufstellungsart wird durch den Turnierorganisator via W6 vor dem Spiel ermittelt.

  • Die Armeeliste wird ausgetauscht und die Armee vorgestellt.
  • Das Gelände wird gemeinsam definiert.
  • Jeder Spieler bannt verdeckt eine Missionen und wählt drei Missionen. Sollte eine Mission davon gebannt worden sein, wählt er eine andere.
  • Der Gewinner eines Roll-offs wählt seine Aufstellungszone.
  • Der Verlierer stellt seine gesamte Armee auf.
  • Der Gewinner stellt seine gesamte Armee auf.
  • Derjenige, der zuerst aufgestellt hat, entscheidet wer anfangen soll.
  • Initiativklau durch denjenigen, der nicht anfängt, auf die 6+.

1750er Liga

Ein Spiel dauert 195 Minuten und hat immer 6 Runden.

Das Spiel wird mit vorgegebenen fest durch den Turnierorganisator platzierten Markern und den Ars Bellica Missionszielen gespielt. Die Aufstellungsart wird durch den Turnierorganisator via W6 vor dem Spiel ermittelt.

  • Die Armeeliste wird ausgetauscht und Armee vorgestellt.
  • Das Gelände wird gemeinsam definiert.
  • Jeder Spieler bannt verdeckt eine Missionen und wählt drei Missionen. Sollte eine Mission davon gebannt worden sein, wählt er eine andere.
  • Der Gewinner eines Roll-offs wählt seine Aufstellungszone.
  • Der Verlierer stellt seine gesamte Armee auf.
  • Der Gewinner stellt seine gesamte Armee auf.
  • Derjenige, der zuerst aufgestellt hat, entscheidet wer anfangen soll.
  • Initiativklau durch denjenigen, der nicht anfängt, auf die 6+.

Login